Aktuelles

Tennis

Termine für 2020 folgen.

Rückblick 2019 der Tennisabteilung des TSV Pansdorf

Zu Jahresbeginn wurden die Einbruchsschäden beseitigt und der Einbruchsschutz deutlich erhöht. Die Seitenwände der Terrassenüberdachung wurden entfernt und die neuen Glaselemente bestellt und im Mai eingebaut.

Die obligatorische Jahreshauptversammlung der Tennisabteilung des TSV Pansdorf fand am 22. März in der Vereinsgaststätte statt. Neben den verschiedenen Berichten der Vorstandsmitglieder ging es um den Haushaltsplan, der Wahl eines 2.Kassenprüfers, die Terminplanung, der Herstellung der 3 Tennisplätze durch eine Fachfirma und die „Restarbeiten“ an der Terrassenüberdachung. Die Mitglieder wurden darüber informiert, dass für die Wintersaison 2019/2020 die Halle in Gleschendorf nicht mehr zur Verfügung steht und mit Ende der Wintersaison geschlossen wird. Erste Gespräche mit dem neuen Betreiber der Scharbeutzer Halle wurden bereits geführt. Sportlich gab es sehr positive Vorzeichen! Für den Punktspielbetrieb wurden eine gemischte Bambino Mannschaft und die Spielgemeinschaft Herren 50 Ratekau und TSV Pansdorf gemeldet.

Die Tennissaison wurde am 28. April mit einem Eröffnungsturnier bei recht gutem Wetter erfolgreich gestartet, gefolgt vom Pfingstturnier am 9. Juni.

Gemeinsam mit einigen Tennisspielern aus Ratekau ging es in einer Spielgemeinschaft Herren 50 um Punkte in der Bezirksklasse Ost. In 6 Spielen konnte die Mannschaft überzeugen und landete am Ende mit 11:1 Punkten auf Platz 1 und steigt 2020 in die Bezirksliga auf (es fehlen einige Spieler auf dem Bild)

Die Bambinos absolvierten 3 Spiele und landeten auf Platz 3. Beide Punktspiel-mannschaften hatten viel Spaß und wollen auch im Jahr 2020 wieder am Punktspielbetrieb teilnehmen.

Am Abend des 20.7.2019 tobte ein heftiges Gewitter und unsere Bewässerungs-anlage wurde getroffen. Die am Tag danach gemachten Bilder ließen eigentlich nichts Gutes vermuten, die Plätze 2 und 3 glichen einer Seenlandschaft. Es gelang die Plätze soweit herzurichten, dass der Spielbetrieb nach einer knapp 14 tägigen Pause wieder aufgenommen werden konnte.

Die Meldungen zu den Vereinsmeisterschaften waren bis auf das Mixed sehr gering, dass diese bis auf das Mixed abgesagt wurden. Leider fanden die Spiele zur Mixed Vereinsmeisterschaft dann im Nachgang auch nicht statt.

Statt der geplanten Vereinsmeisterschaftsfeier gab es am 7. September eine sehr schöne Saisonabschlussfeier.

Das eher durchwachsene Tennisjahr wurde am 19.10.2019 beendet, die Plätze wurden winterfest gemacht und damit der Spielbetrieb auf der Anlage eingestellt.

Am 15. Dezember fand ein Hallenturnier mit 12 TeilnehmerInnen in der Scharbeutzer Halle statt. Alle hatten viel Spaß und das anschließende Essen war sehr lecker.

Die Tennisabteilung hatte zum Jahresende 95 Mitglieder.

Neuer Zugang zur Tennisanlage außerhalb des Sportbetriebes des Hauptvereins

Neuer Zugang zur Tennisanlage außerhalb des Sportbetriebes des Hauptvereins